Suche
  • Amelie

Aus der Haut fahren, Unentschlossenheit 2- to blow ones top, indecisiveness 2

english scroll down


Unsere letzte Stabheuschrecke durfte am Wochenende mit an den See,

vorgestern hatte er beim Häuten zwei Beine verloren.

Ich wollte keine Tiere welche in einem Käfig leben müssen, mein Sohn brachte sie trotzdem. Jetzt beobachte ich sie gerne, aber durch unser jetziges pendeln zwischen Stadt und Land haben sie gelitten und drei sind verstorben. Nun hege und pflege ich den übrig gebliebenen. Ich habe mich entschieden vielleicht wieder eine zweite dazu zunehmen.

Gestern träumte ich von einer lästigen Entscheidung. Ich war dabei nach einem Familienurlaub die Koffer zu packen, es mußte alles schnell gehen um den Flug nicht zu verpassen. Ich trug ein schwarz rosa gemustertes Kleid und wollte darunter eine bequeme Hose anziehen. Meine Kleider waren schon in einem riesigen Koffer zusammengefaltet, alles wieder durcheinander wühlend konnte ich mich nicht entscheiden welche Hose passend und gleichzeitig bequem wäre.

Die letzte Stabheuschrecke hat links drei Beine und rechts nur noch das Mittlere. Er mußte seine Haut ablegen um zu überleben und hat dadurch zwei Beine verloren. Er konnte keine Entscheidung treffen. Er tat einfach.

Er vollzog das übliche Entkleiden seiner zweckentledigten beengten Haut.

Welchen Zweck erfüllt die Hose, hätte ich in meinem Traum gefühlt was mein Körper braucht, hätte ich bedingungslos ohne Zweifel und Unentschiedenheit nach dem Kleidungsstück gegriffen.

Our last stick insect was allowed to go to the countryside at the weekend,

the day before yesterday he had lost two legs while skinning.

I didn't want to have animals in a cage, my son brought them regardless. Now I like to observe them, but because of our commuting between the city and the lake they suffered and three died. Now I take care of the remaining one. I decided to maybe add another one.

Yesterday I dreamed of an annoying decision. I was packing my bags after a family vacation, everything had to be done quickly so as not to miss the flight. I was wearing a black and pink patterned dress and wanted to put on comfortable pants underneath. My clothes were already folded up in a huge suitcase, rummaging around again, I couldn't decide which pants would fit and be comfortable at the same time.

The last stick insect has three legs on the left and only the middle one on the right. He had to take off his skin to survive and thereby lost two legs. He couldn't make a decision. He just did.

He did the usual undressing of his discarded purpose tight skin.

What purpose does the pants have, if I had felt in my dream what my body needs, I would have unconditionally reached for the garment without doubt and indecisiveness.


27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen